Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Call Me by Your Name / Ruf mich bei deinem Namen

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Möge dieser Sommer niemals enden - die hinreißende Liebesgeschichte von Elio und Oliver
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 93560907

Buch 10.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 93560907

Buch 10.90
In den Warenkorb

Möge dieser Sommer niemals enden - die hinreißende Liebesgeschichte von Elio und Oliver
Kommentare zu "Call Me by Your Name / Ruf mich bei deinem Namen"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    19 von 31 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Albert P., 14.03.2018 bei Weltbild bewertet

    Ich habe innerhalb einer Woche erst den Film gesehen und dann das Buch gelesen. Das Buch ist fast noch beeindruckender als der Film. Diese wunderbare sensible Liebesgeschichte zwischen dem 17jährigen Elio und dem 24jährigen amerikanischen Dozenten Oliver spielt in einer wunderschönen italienischen Landschaft, wo sie sechs lange Sommerwochen im gleichen Haus leben, im Haus von Elios Eltern. Es sind die 80iger Jahre des 20. Jahrhunderts, in denen noch der Sozialdemokrat Craxi Ministerpräsident in Italien war.
    Diese Liebesgeschichte muss man lesend miterleben. Sie ist keine Episode, sie geht tief und beeinflusst das ganze Leben der Liebenden. Das zeigt sich, als sich die beiden nach vielen Jahren in Amerika wiedersehen und Elio zu Oliver, der inzwischen Frau und Kinder hat, sagt: "Du bist der einzige Mensch, von dem ich Abschied nehmen möchte, wenn ich sterbe, weil nur dann das, was ich mein Leben nenne, einen Sinn ergibt".

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    13 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Violetta, 26.02.2018 bei Weltbild bewertet

    Dieses Buch (auch der Film) zeigt mit hervorragendem Ausdruck wie Elio seine erste, grosse Liebe erfährt mit all seinen Nöten, Ängsten, Sehnsüchten.... Der Autor versteht es auf wunderbare Weise diese Gefühle zum Ausdruck zu bringen ohne kitschig zu wirken und das Buch bleibt spannend. Auch für Oliver ist Elio die grosse Liebe. Nur wurde er in ein anderes Milieu hineingeboren. In den 80ern war Amerika noch sehr puritanisch und deshalb konnte Oliver nicht anders. Er musste heiraten ob er wollte oder nicht. Aber ich denke Elio blieb seine grosse Liebe. Ich hätte auch lieber ein Happy End, doch wäre dann diese Geschichte noch so eindrücklich für uns?

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    9 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lena G., 12.03.2018 bei Weltbild bewertet

    Call Me By Your Name ist eine bezaubernde, mitreißende Erzählung über die ersten großen Liebe im italienischen Sommer 1983. Man wird in Elios Gedankenwelt hineingezogen und erlebt mit ihm, wie es sich anfühlt, jemanden zu begehren und sich zu verlieben. Es ist ein Hin und Her zwischen Elio und Oliver, während beide nicht wissen, dass der andere genau gleich empfindet. Gefühlvoll erzählt steuert diese Geschichte aber auf den Ende des Sommers zu. Das Ende des Buchs macht jedenfalls neugierig auf eine Fortsetzung. Ein zweiter Teil des Films wurde schon bestätigt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    5 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Der Medienblogger, 14.07.2020 bei Weltbild bewertet

    Gibt es die eine wahre Liebe? Viele halten diese Vorstellung längst für überholt, kein Mensch binde sich ein Leben lang ohne Reue an einen anderen. Die Scheidungsrate ist über die letzten Jahrzehnte stark angestiegen; einige Liebespaare heiraten heutzutage nicht mal mehr, da sie eine Partnerschaft ohne steuerliche Vorteile als den größeren Beweis der Aufopferung füreinander erachten. Der US-amerikanische Schriftsteller André Aciman legt mit «Call Me By Your Name» ein beeindruckendes Plädoyer vor, in dem er das genaue Gegenteil beweist: Zwischen Elio und Oliver entwickelt sich eine besondere Beziehung, die die die beiden noch über ihren gemeinsamen Sommer in Italien hinaus fesseln wird.

    Der Roman ist in einem herausragenden, wunderschönen Schreibstil wiedergegeben, der wahrhaftig romanisch ist, ohne zugleich kitschig zu sein. Über poetisch anmutende Formulierungen transportiert er die Liebe zur Musik, zur Literatur, der Kunst, aber auch zu sich selbst und anderen gegenüber; er stellt erholsame Sinnlichkeit und erzählerische Ruhe über klischeebehaftete Motive und Ideen. Es finden sich so tiefgründige Ansätze zwischen den Zeilen, dass man das Buch zwei-, drei-, viermal lesen müsste, um den vollständigen Umfang des Werkes zu erfassen.

    Das Italien der 1980er ist ein atemberaubendes Szenario, das einen Kopfkino-Effekt auslöst und zum Träumen einlädt. Aciman erzählt so langsam und bedächtig, dass er sich wirklich Zeit für seine Charaktere nehmen und ihnen Profil geben kann. In der Ausarbeitung der Feinheiten beweist er, wie filigran er Beobachtungen darstellt. Er präsentiert zwei authentische Hauptfiguren, deren Verlangen nacheinander spürbar ist und die schnell einen Platz in meinem Herzen erobern konnten.

    Dabei ist «Ruf mich bei deinem Namen» in jeder Faser ein progressiver Schritt in die richtige Richtung: Dieser homosexueller erotischer Roman kann als notwendiges Pendant zu dem ganzen heteronormativen New-Adult-Einheitsbrei gesehen werden, der zurzeit den Büchermarkt überschwemmt. Der Umgang von Elio mit seiner eigenen Sexualität ist inspirierend; er legt sich selbst kein Label auf, denn Liebe ist Liebe, und sexuelles Verlangen ist seit jeher unabhängig von Geschlechtern nur eins: ein von Grund auf menschliches Bedürfnis.

    Die allmähliche Handlung verläuft in ein melancholisches, qualvoll langsames Ende, das wahrlich unter die Haut geht und die Leserschaft bedrückt und herzzerrissen zurücklässt. Durch die fehlenden Ortsbezeichnungen, nur eine Handvoll Bezüge zur technisch fortentwickelten Gesellschaft von heute und treffende Rückbezüge auf antike Werke erhält der vorliegende Roman einen zeitlosen Charakter. Ich möchte diesen Roman wirklich jedem ans Herz legen; es ist ein langsames, meditatives Buch, das sich als tiefgreifende und besondere Sommerlektüre begreifen und dich in emotionalem Chaos zurück lässt.


    «Call Me By Your Name»
    ist ein melancholischer Roman, der Sommer in meiner Brust auslöst und mich an die wahre Liebe glauben lässt. Ich kann mir gut vorstellen und wünsche mir, dass er in nur wenigen Jahren bereits als Literaturklassiker gilt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Eis bricht langsam

Dima von Seelenburg

0 Sterne
Buch

16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.03.2017
lieferbar

The Girls

Emma Cline

0 Sterne
Buch

10.90

Vorbestellen
Erschienen am 09.02.2018
Jetzt vorbestellen

Call Me by Your Name

André Aciman

0 Sterne
Buch

17.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

8.00

Vorbestellen
Erschienen am 03.10.2017
Jetzt vorbestellen

Call Me By Your Name

André Aciman

0 Sterne
Buch

10.25

In den Warenkorb
Erschienen am 21.09.2017
lieferbar

Ein, zwei Wolken am Himmel

Dörthe Binkert

0 Sterne
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 09.06.2017
lieferbar

Der Sommer der Sternschnuppen

Mary Simses

4 Sterne
(6)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 18.04.2016
lieferbar

Chirú

Michela Murgia

0 Sterne
Buch

10.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.01.2020
lieferbar

Der Sommer mit Pauline

Ivan Calberac

4 Sterne
(8)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2019
lieferbar

Selbstporträt mit Flusspferd

Arno Geiger

0 Sterne
Buch

10.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.10.2016
lieferbar

Find Me, Finde mich

André Aciman

4.5 Sterne
(3)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.07.2020
lieferbar

A Different Blue

Amy Harmon

0 Sterne
Buch

12.90

Vorbestellen
Erscheint am 25.06.2021

Im Kern eine Liebesgeschichte

Elizabeth McKenzie

0 Sterne
Buch

Statt 24.00

5.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2018
lieferbar

Ein Sommer für zwei

Ann Brashares

0 Sterne
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 24.05.2019
lieferbar

Ein letzter Sommer

Steve Tesich

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.06.2014
lieferbar

Making Faces

Amy Harmon

4.5 Sterne
(18)
Buch

12.90

In den Warenkorb
Erschienen am 30.10.2020
lieferbar

Sweetgirl

Travis Mulhauser

4 Sterne
(63)
Buch

14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.01.2017
lieferbar

Wild leben

Richard Ford

0 Sterne
Buch

9.90

Vorbestellen
Erschienen am 21.08.2015
Jetzt vorbestellen
Weitere Empfehlungen zu „Call Me by Your Name / Ruf mich bei deinem Namen “
0 Gebrauchte Artikel zu „Call Me by Your Name / Ruf mich bei deinem Namen“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung