Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Bittersweet

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Ev Winslow ist reich, beliebt und wunderschön. Alles, was ihre College-Zimmergenossin Mabel nicht ist. Umso mehr freut sich Mabel, als Ev sie einlädt, den Sommer mit ihr in Bittersweet zu verbringen, auf dem Landsitz der Winslows in Vermont. Mabel genießt...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 71489327

Buch 9.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 71489327

Buch 9.99
In den Warenkorb
Ev Winslow ist reich, beliebt und wunderschön. Alles, was ihre College-Zimmergenossin Mabel nicht ist. Umso mehr freut sich Mabel, als Ev sie einlädt, den Sommer mit ihr in Bittersweet zu verbringen, auf dem Landsitz der Winslows in Vermont. Mabel genießt...
Mehr Bücher des Autors

June

Miranda Beverly-Whittemore

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.06.2018
lieferbar

June

Miranda Beverly-Whittemore

4 Sterne
(47)
Buch

15.95

In den Warenkorb
Erschienen am 08.05.2017
lieferbar
Kommentare zu "Bittersweet"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stefanie Blaß, 04.04.2015 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Ein Buch was dem Leser beide Seiten einer Medaille aufzeigt!

    Mable, ein Mädchen was sich nichts mehr wünscht als eine perfekte Familie, wird genau von solch einer eingeladen, den Urlaub dort zu verbringen. Das hat sie ihrer Zimmergenossin Ev zu verdanken.
    Eine wundervolle Zeit beginnt für sie. Die Umgebung, lange Tage am See, die Seele baumeln lassen. Sogar die erste große Liebe begegnet ihr. Doch dieser Luxus hat auch seine Schattenseiten. Das merkt Mable sehr schnell und auf eine unangenehme Weise. Es ist nicht alles wie es scheint. Durch ihr ehrliche und aufrichtige Art und Weise deckt sie sämtliche Geheimnisse dieser Familie nach und nach auf. Dafür müssen Opfer gebracht werden, auch wenn diese Art von Opfer überhaupt nicht in ihrem Sinn steht. Doch ihr Traum einer heilen Familie geht in Erfüllung, auch wenn der Nachgeschmack manchmal leider etwas bitter schmeckt.

    Fazit:
    Die Autorin weiß es, besonnen und gleichzeitig geheimnisvoll eine Geschichte zu erzählen. An Spannung fehlt es einem auf keinen Fall. Das merkt man spätestens, als Mable auf dem Landsitz angekommen ist.
    Die Charaktere und Orte von diesem Buch sind sehr gut beschrieben und vorstellbar. Jede Persönlichkeit schafft es, auf ihre besondere Art und Weise den Leser für sich zu gewinnen.
    Durch die immer ansteigendere Spannung, wird es dem Leser schwer gemacht dieses Buch aus der Hand zu legen.
    Der Schreibstyl hat mir ausgesprochen gut gefallen, vor allem weil aus der Sicht von Mable erzählt wurde.
    Ich finde man sollte auch dem Übersetzer ein Lob aussprechen, da er dieses Buch sehr gut auf Deutsch wieder gegeben hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Oztrail, 22.04.2015 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Bittersweet – war wohl nix
    Armes Mädchen lernt reiches Mädchen kennen. Mable wird von Ev eingeladen den Sommer mit ihr und ihrer Familie auf dem riesen Anwesen der Winslows zu verbringen.
    Der Anfang von Bittersweet ist recht spannend geschrieben. Man erwartet das die Spannung beibehalten wird, aber leider wurde es mitunter recht langweilig. Die Geschichte war teilweise an den Haaren herbeigezogen und mehr als verwirrend. Intrigen und Lügen wechseln sich ab, man blickt leider nicht mehr ganz durch, wer spielt welches Spielchen, wer hat die Fäden in der Hand und ist der Puppenspieler. Irgendwie war oder ist jeder der Böse. Vielleicht muss der Roman ein zweites Mal gelesen werden um die Zusammenhänge leichter zu verstehen. Für mich spannend waren nur die letzten Kapitel, die eine Wendung herbeiführten die ich so nicht vermutet hätte.
    Ich denke aber den Roman nochmals zu lesen um die Feinheiten rauszukriegen.
    Das Cover gefällt mir sehr gut. Stilvoll.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    melange, 29.03.2015 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Das verlorene Paradies

    Zum Inhalt:
    Die Ich-Erzählerin Mabel wird von ihrer reichen Zimmernachbarin Ev auf den Stammsitz von Evs Familie eingeladen, um dort den Sommer zu verbringen.
    Zuerst kommt es Mabel wie ein Aufenthalt im Paradies vor, bis sie vom Baum der Erkenntnis isst und die Schlangen der Vergangenheit und Gegenwart ihre Köpfe erheben.

    Zum Cover:
    Genau so muss ein verwunschener Ort wirken: Eine Villa, einsam gelegen am Ufer eines Sees. Bittersüße Romantik in Reinkultur!

    Mein Eindruck:
    Schwer zu beschreiben. Teilweise nimmt einen die Geschichte total gefangen, teilweise sitzt man fassungslos vor dem Buch und denkt sich "Was will mir die Autorin jetzt damit wohl sagen?". Zur ersten Kategorie gehören die Landschaftsbeschreibungen, die dem Leser die wunderschön anmutende Umgebung sehr nahe bringen. Hier wird geschwelgt, - gleichgültig ob Gewitter oder dunkler Wald. Ein Beispiel für die zweite Kategorie würde ich mit "Mabel und der Sex" überschreiben. Einerseits beklagt sie sich, dass sie bei der Selbstbefriedigung beobachtet wird, andererseits spannt sie selber, - und nicht nur einmal. Diese Teile bringen die Geschichte nicht voran, kommen aus heiterem Himmel und überraschten zumindest mich eher negativ.
    Auch der Fortgang der Story lässt mich zwiegespalten zurück: Manchmal kreist die Geschichte so lang im Irrgarten, dass ich ihr gerne eine Bresche in das Dickicht geschlagen hätte, dann überschlägt sie sich plötzlich: Menschen sterben, Allianzen werden geschmiedet, Schicksale entscheiden sich.
    Hätte die Autorin ihre Einfälle vom Schluss ein bisschen besser verteilt, wäre es insgesamt spannender gewesen.
    So bleibt die Erinnerung an ein dahinplätscherndes Flüsschen, welches auf einmal in einen Wasserfall mündet und sich letztendlich in einem diffusen See mit einem seltsamen und unbestimmten Ende wiederfindet.

    Fazit:
    Manchmal schön, manchmal langweilig, manchmal aufreibend, manchmal entspannt
    Als goldene Mitte: 3 Sterne

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tina, 23.05.2015 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Mabel reist mit ihrer Zimmerkollegin zu deren Sommerresidenz und verbringt dort anfangs unbeschwerte Tage in Wohlstand und Reichtum. Aber alles hat seinen Preis und zu spät merkt Mabel, das Geld und Macht immer zwei Seiten zu haben scheint und es wird ihr benahe zum Verhängnis.

    Mabel forscht in der Familiengeschichte der Winslows und beginnt zu begreifen, was mit dieser so erfolgreichen Familie nicht stimmt….

    Düster, spannend und eine unglaublich gute Story!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Weil es dir Glück bringt

Viola Shipman

4.5 Sterne
(27)
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 24.05.2018
lieferbar

Nachtprogramm

David Sedaris

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Unschuld

Harold Brodkey

0 Sterne
Buch

11.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.1992
lieferbar

Damals, jetzt und überhaupt

Jamaica Kincaid

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.08.2013
lieferbar

Sommer in Maine

J. Courtney Sullivan

3 Sterne
(1)
Buch

19.90 *

In den Warenkorb
Erschienen am 28.01.2013
lieferbar
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2017
lieferbar

Die Unvollkommenheit der Liebe

Elizabeth Strout

0 Sterne
Buch

18.00

In den Warenkorb
lieferbar

Für immer in deinem Herzen

Viola Shipman

4.5 Sterne
(3)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.06.2017
lieferbar

Unschuld

Jonathan Franzen

2 Sterne
(1)
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.09.2016
lieferbar
Buch

9.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2015
lieferbar

Die Herzen der Männer

Nickolas Butler

4 Sterne
(69)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2018
lieferbar

See der Träume

Kim Edwards

0 Sterne
Buch

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 05.10.2012
Jetzt vorbestellen

Die hundert Brüder

Donald Antrim

0 Sterne
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.04.2016
lieferbar

Zwölf Leben

Ayana Mathis

5 Sterne
(1)
Buch

9.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2015
lieferbar

Die Taufe

Ann Patchett

4 Sterne
(1)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.09.2018
lieferbar

Die Spuren meiner Mutter

Jodi Picoult

3.5 Sterne
(2)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.10.2017
lieferbar

Die störrische Braut

Anne Tyler

4.5 Sterne
(2)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.01.2018
lieferbar
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.02.2018
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Bittersweet “
0 Gebrauchte Artikel zu „Bittersweet“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung