Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Begrabt mein Herz an der Biegung des Flusses

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Fernab aller Wildwest-Romantik erzählt Dee Brown die Besiedlung Nordamerikas aus der Sicht der Indianer: weiße Gier und verzweifelte Ureinwohner. Ein epochaler Bestseller von 1970 voller schonungsloser Wahrheiten.
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5608138

Buch 7.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5608138

Buch 7.95
In den Warenkorb
Fernab aller Wildwest-Romantik erzählt Dee Brown die Besiedlung Nordamerikas aus der Sicht der Indianer: weiße Gier und verzweifelte Ureinwohner. Ein epochaler Bestseller von 1970 voller schonungsloser Wahrheiten.
Kommentare zu "Begrabt mein Herz an der Biegung des Flusses"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    22 von 33 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sigi, 19.12.2013 bei Weltbild bewertet

    Dieses Buch ist ein Muß für Indianer-Fans. Es beruht auf Tatsachen und zeigt wie ein ganzes Volk von den Amerikanern ausgerottet wurde.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    17 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    M. Droska, 29.01.2017 bei Weltbild bewertet

    Dieses Buch beschreibt den Umgang der sogenannten Zivilisierten Menschen mit den Indianern.
    Völkermord wird tolleriert nur um die Erde auszubeuten und Gewinne zu machen.
    Menschen werden unterdrückt nur um die Habgier zu befriedigen.
    Die Natur wird zerstört ohne Rücksicht.
    Alles dies geschieht immer noch mit den Indianern, welche in Armut in Reservisten leben.
    Aber auch auf anderen Flecken der Erde geschieht das gleiche.
    Die sogenannten Zivilisierten Menschen haben nichts dazugelernt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    13 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    M. Droska, 16.01.2017 bei Weltbild bewertet

    Dieses Buch zeigt die Wahrheit über den Umgang der Weissen mit den Indianern.
    Verträge wurden und werden zum Teil nicht eingehalten.
    Die Lakota leben in Reservationen ohne Strom und Wasser Leitungen
    In Häusern die Baracken gleichen ohne Heizung.Mit 80% Arbeitslosigkeit. Der höchsten Kinder selbst moderate. Soziale Unterstützung gibt es nicht.
    Ländereien werden von den Weissen einfach annektiert und die Landschaft ausgebeutet. Gifte die freigesetzt werden gelangen in die Umwelt. Vor allem ins Wasser. Viele Lakota sterben mit ca.40 Jahren an Krebs. Und wie es mit der Krankenversicherung in den USA aussieht Weise doch inzwischen jeder.
    Das Sterben am Wounded Knee hat noch nicht aufgehört.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    9 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ursula Z., 01.01.2017 bei Weltbild bewertet

    Dieses Buch ist ein absolutes muss, für den der sich für Geschichte interessiert. Allerdings irrt Sigi trotzdem in seinem Kommentar, denn zu der Zeit gab es den "Amerikaner" noch nicht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    12 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Andrea B., 10.09.2013 bei Weltbild bewertet

    habe vor Jahren mir dieses Buch gekauft und leider verliehen.

    Aber mir schwebt vor das es sehr gut war

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Der Staat

Platon

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.11.2017
lieferbar

Der dreißigjährige Krieg

Ricarda Huch

4 Sterne
(1)
Buch

Statt 30.40 5

9.95 4

In den Warenkorb
lieferbar

Das Europa der Könige

Leonhard Horowski

0 Sterne
Buch

Statt 39.95 12

14.99 13

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

34.99

In den Warenkorb
Erschienen am 03.02.2016
lieferbar
Buch

37.50

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 28.08.2012
lieferbar
Buch

12.90

In den Warenkorb
Erschienen am 17.12.2014
lieferbar

Japanische Chronik

Nicolas Bouvier

0 Sterne
Buch

15.00

In den Warenkorb
lieferbar

Unser Stuttgart

Thomas Faltin

0 Sterne
Buch

19.95

In den Warenkorb
lieferbar

Phi Phi Island

Josef Haslinger

0 Sterne
Buch

15.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

16.80

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

6.90

Vorbestellen
Erschienen am 25.05.2005
Jetzt vorbestellen
Buch

19.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

La robe de Hannah

Pascale Hugues

0 Sterne
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 13.04.2016
Jetzt vorbestellen
Buch

10.95

Vorbestellen
Erschienen am 01.03.2014
Jetzt vorbestellen

Prominente in Potsdam

Gerhard Drexel

0 Sterne
Buch

20.00

Vorbestellen
Erschienen am 15.02.2017
Jetzt vorbestellen
Buch

19.90

In den Warenkorb
lieferbar

Verwaiste Felder

Hans-Jürgen Schmelzer

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.09.2019
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Begrabt mein Herz an der Biegung des Flusses “
0 Gebrauchte Artikel zu „Begrabt mein Herz an der Biegung des Flusses“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung