Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Aus Liebe zu den Pflanzen

Geschichten von Entdeckern, die die Welt veränderten
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
In diesem Buch stellt Stefano Mancuso Entdecker vor, die sich den Pflanzen mit Leidenschaft gewidmet haben - eine inspirierende Anthologie, ein Geschenk für jeden Naturliebhaber.
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 81317398

Buch 22.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 81317398

Buch 22.00
In den Warenkorb
In diesem Buch stellt Stefano Mancuso Entdecker vor, die sich den Pflanzen mit Leidenschaft gewidmet haben - eine inspirierende Anthologie, ein Geschenk für jeden Naturliebhaber.
Mehr Bücher des Autors

Die Pflanzen und ihre Rechte

Stefano Mancuso

0 Sterne
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.02.2021
lieferbar

Die unglaubliche Reise der Pflanzen

Stefano Mancuso

4.5 Sterne
(3)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.02.2020
lieferbar

Pflanzenrevolution

Stefano Mancuso

5 Sterne
(2)
Buch

24.00

Vorbestellen
Erschienen am 07.03.2018
Erscheint im 2. Quartal 2021

Die Wurzeln des guten Geschmacks

Stefano Mancuso, Carlo Petrini

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.01.2016
lieferbar

Die Intelligenz der Pflanzen

Stefano Mancuso, Alessandra Viola

5 Sterne
(1)
Buch

19.95

In den Warenkorb
Erschienen am 11.02.2015
lieferbar
Kommentare zu "Aus Liebe zu den Pflanzen"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    8 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Brigitte B., 07.03.2017

    Ihre Forschungsergebnisse kennt man größtenteils, ihre Namen häufig nicht...

    Stefano Mancuso, selber rennomierter Pflanzenforscher, der unter anderem auch schon „Die Intelligenz der Pflanzen“ beschrieben hat, widmet sich in „Aus Liebe zu dem Pflanzen“ zwölf leidenschaftlichen Botanikern, Genetikern, Philosophen, Landwirten, und Pflanzenliebhabern, denen dank ihrer Beobachtungsgabe, Neugier sowie ihrem Forschergeist entscheidende Entdeckungen gelangen. Manusco stellt diese Entdecker aus fünf Jahrhunderten vor, wobei einige dabei sind, dessen Forschungen und Schlußfolgerungen, aber nicht unbedingt ihre Namen den meisten von uns bekannt sein dürften.

    Vorgestellt werden z.B. George Washington Curver, der erste dunkelhäutige Uniabsolvent der USA, der u.a. die Fruchtfolge und den vielfältigen Einsatz von Erdnüssen erkannt und entwickelt hat, oder Nikolai Iwanowitsch Wawilow, der Vater der Samengutbank oder Ephraim Wales Bull, der Züchter der Concord-Traube oder Marcello Malpighi, der Begründer der Pflanzenanatomie. Aber auch Forschungen bekannter Universal-/ Gelehrter wie Goethe, Leonardo da Vinci oder der Familie Darwin finden sich in diesem höchst interessanten Buch.

    Manusco versteht es, dieses Wissen gut verständlich und spannend zu vermitteln, läßt miteinfliesen, wie einzelne Entdeckungen oder Versuchsreihen zum Ergebnis führten, aber auch, welchen Schwierigkeiten, Vorurteilen und gegensätzlichen Meinungen die Entdecker ausgesetzt waren. Manche waren als spleenig verschrieen, wie z.B. Charles Harrison Blackley, der Erforscher des Heuschnupfens, der zu seinen vielen Selbstversuchen auch direkt die Form der heutigen Allergietests entwickelt hat. Mich hat zutiefst beeindruckt, mit welchem Eifer er geforscht hat, ohne auf sein eigenes Befinden Rücksicht zu nehmen. Aber auch finanzielle Aspekte, aus Zeiten bevor es einen Patentschutz gab, fand ich sehr interessant; manchesmal hat eben nicht der Entdecker und Erforscher die Lorbeeren ernten können...
    Leider ist dieses wunderbare Buch nur 170 Seiten stark und man hat es viel zu schnell durchgelesen. Im Vorwort erklärt Stefano Manusco warum in diesem Buch nur über männliche Entdecker berichtet wird, verspricht aber, dass bei genügend Interesse an „Aus Liebe zu den Pflanzen“ ein weiteres folgen wird über das Leben von Frauen und Männern, die die Pflanzen lieben. Ich bin auf jeden Fall dabei und warte nun auf diese Fortsetzung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Brigitte B., 07.03.2017 bei Weltbild bewertet

    Ihre Forschungsergebnisse kennt man größtenteils, ihre Namen häufig nicht...

    Stefano Mancuso, selber rennomierter Pflanzenforscher, der unter anderem auch schon „Die Intelligenz der Pflanzen“ beschrieben hat, widmet sich in „Aus Liebe zu dem Pflanzen“ zwölf leidenschaftlichen Botanikern, Genetikern, Philosophen, Landwirten, und Pflanzenliebhabern, denen dank ihrer Beobachtungsgabe, Neugier sowie ihrem Forschergeist entscheidende Entdeckungen gelangen. Manusco stellt diese Entdecker aus fünf Jahrhunderten vor, wobei einige dabei sind, dessen Forschungen und Schlußfolgerungen, aber nicht unbedingt ihre Namen den meisten von uns bekannt sein dürften.

    Vorgestellt werden z.B. George Washington Curver, der erste dunkelhäutige Uniabsolvent der USA, der u.a. die Fruchtfolge und den vielfältigen Einsatz von Erdnüssen erkannt und entwickelt hat, oder Nikolai Iwanowitsch Wawilow, der Vater der Samengutbank oder Ephraim Wales Bull, der Züchter der Concord-Traube oder Marcello Malpighi, der Begründer der Pflanzenanatomie. Aber auch Forschungen bekannter Universal-/ Gelehrter wie Goethe, Leonardo da Vinci oder der Familie Darwin finden sich in diesem höchst interessanten Buch.

    Manusco versteht es, dieses Wissen gut verständlich und spannend zu vermitteln, läßt miteinfliesen, wie einzelne Entdeckungen oder Versuchsreihen zum Ergebnis führten, aber auch, welchen Schwierigkeiten, Vorurteilen und gegensätzlichen Meinungen die Entdecker ausgesetzt waren. Manche waren als spleenig verschrieen, wie z.B. Charles Harrison Blackley, der Erforscher des Heuschnupfens, der zu seinen vielen Selbstversuchen auch direkt die Form der heutigen Allergietests entwickelt hat. Mich hat zutiefst beeindruckt, mit welchem Eifer er geforscht hat, ohne auf sein eigenes Befinden Rücksicht zu nehmen. Aber auch finanzielle Aspekte, aus Zeiten bevor es einen Patentschutz gab, fand ich sehr interessant; manchesmal hat eben nicht der Entdecker und Erforscher die Lorbeeren ernten können...
    Leider ist dieses wunderbare Buch nur 170 Seiten stark und man hat es viel zu schnell durchgelesen. Im Vorwort erklärt Stefano Manusco warum in diesem Buch nur über männliche Entdecker berichtet wird, verspricht aber, dass bei genügend Interesse an „Aus Liebe zu den Pflanzen“ ein weiteres folgen wird über das Leben von Frauen und Männern, die die Pflanzen lieben. Ich bin auf jeden Fall dabei und warte nun auf diese Fortsetzung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Was Pflanzen wissen

Daniel Chamovitz

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.10.2017
lieferbar

Der Gesang der Bäume

David G. Haskell

0 Sterne
Buch

24.00

In den Warenkorb
lieferbar

Deutschlands alte Buchenwälder

Karl-Heinz Engel

0 Sterne
Buch

14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Die Pflanzenwelt der Schwäbischen Alb

Theo Müller, Eva Walter

0 Sterne
Buch

14.95

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.03.2017
lieferbar

Kiwi, Kaffee, Kardamom

Bruno P. Kremer

0 Sterne
Buch

39.00

Vorbestellen
Erschienen am 09.10.2014
Jetzt vorbestellen

Das geheimnisvolle Leben der Pilze

Robert Hofrichter

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.08.2018
lieferbar

Geflochtenes Süßgras

Robin Wall Kimmerer

0 Sterne
Buch

24.00

Vorbestellen
Erscheint am 19.07.2021

Die Baumhirten

Peter Rammes

5 Sterne
(1)
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2020
lieferbar

Das kleine Buch der Zitruspflanzen

Mina Honegger, Andreas Honegger

0 Sterne
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.03.2017
lieferbar

Kein Schweigen im Walde

Madlen Ziege

0 Sterne
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2021
lieferbar

Der Gärtner im Dschungel

Helmut Salzinger

5 Sterne
(1)
Buch

18.00

Vorbestellen
Erschienen am 01.02.2019
Jetzt vorbestellen

Das verborgene Leben des Waldes

David G. Haskell

0 Sterne
Buch

22.95

In den Warenkorb
Erschienen am 09.09.2015
lieferbar

Das grosse Orchester der Tiere

Bernie Krause

0 Sterne
Buch

22.95

In den Warenkorb
Erschienen am 11.09.2013
lieferbar

Kein Schweigen im Walde

Madlen Ziege

5 Sterne
(5)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 03.02.2020
lieferbar

Die Küste

Bruno P. Kremer, Fritz Gosselck

5 Sterne
(1)
Buch

Statt 39.95

20.00 ***

In den Warenkorb
lieferbar

Wildrosen und Weißdorne Mitteleuropas

Georg Timmermann, Theo Müller

0 Sterne
Buch

16.00

Vorbestellen
Erschienen am 04.04.2016
Jetzt vorbestellen

Darwin in der Stadt

Menno Schilthuizen

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Aus Liebe zu den Pflanzen “
Andere Kunden suchten nach
0 Gebrauchte Artikel zu „Aus Liebe zu den Pflanzen“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung