Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Alte Sorten

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Sally und Liss: zwei Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Sally, kurz vor dem Abitur, will einfach in Ruhe gelassen werden. Sie hasst so ziemlich alles: Angebote, Vorschriften, Regeln, Erwachsene. Fragen hasst sie am meisten, vor allem die...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132673252

Buch 10.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132673252

Buch 10.00
In den Warenkorb
Sally und Liss: zwei Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Sally, kurz vor dem Abitur, will einfach in Ruhe gelassen werden. Sie hasst so ziemlich alles: Angebote, Vorschriften, Regeln, Erwachsene. Fragen hasst sie am meisten, vor allem die...
Mehr Bücher des Autors
Buch

14.00

In den Warenkorb
lieferbar

Der Duft von Schokolade

Ewald Arenz

3.5 Sterne
(3)
Buch

10.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.12.2017
lieferbar

Ehrlich & Söhne

Ewald Arenz

0 Sterne
Buch

11.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2011
lieferbar

Der große Sommer

Ewald Arenz

5 Sterne
(42)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.03.2021
lieferbar
Hörbuch

21.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.04.2021
lieferbar

Eine Urlaubsliebe

Ewald Arenz

0 Sterne
Buch

18.00

In den Warenkorb
lieferbar

Alte Sorten

Ewald Arenz

5 Sterne
(37)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.03.2019
lieferbar

Das Diamantenmädchen

Ewald Arenz

0 Sterne
Buch

19.00

In den Warenkorb
Erschienen am 31.03.2019
lieferbar

Fränkische Hausmacherkrimis

Dirk Kruse, Petra Nacke, Ewald Arenz, Veit Bronnenmeyer, Tommie Goerz, Susanne Reiche, Thomas Kastura, Fuchs

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentare zu "Alte Sorten"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    17 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sagota, 08.05.2019 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    "Alte Sorten" von Ewald Arenz erschien bei Dumont (geb., HC, 2019) und ist ein absolut lesenswerter Roman über die Lebensgeschichten zweier ungleicher Frauen, die sich gegenseitig helfen können, aus einem problembelasteten Leben einen Ausweg finden zu können und alte Verletzungen zu heilen....


    Wir begegnen zum einen Sarah ( Sally); einer 17jährigen jungen Frau, die aus einer (der vielen) Kliniken entflieht, in denen sie es einfach nicht mehr aushält: Sie rebelliert (nicht ganz zu Unrecht) gegen die Welt der Erwachsenen, der sog. professionellen Helfer, was sich in Essstörungen zeigt und einem sehr negativen Selbstbild. Liss, eine ältere, Mitte40jährige Frau, lebt seit Langem alleine im elterlichen Hof, den sie selbst bewirtschaftet, sich jedoch - umgeben von Büchern - vor der Welt und den Dorfbewohnern, die sie allesamt ausser Anni, der zähen alten Bäuerin, die noch mit 80 Jahren Rad fährt, ablehnen.

    Die beiden begegnen sich zufällig auf dem Weinberg von Liss und nachdem Sally hilft, den Anhänger des Traktors aus dem Graben zu ziehen, bietet Liss ihr spontan an, dass sie auf dem Hof übernachten kann. Sally bemerkt, dass diese Frau anders ist, direkt und offen - und auch wenn sie geraume Zeit "immer auf dem Sprung" ist und an ihre Grenzen stößt, wird aus einer Nacht eine längere Zeit, Wochen.....

    Zeigt sich in Sallys Sprache und Handlungen deren innere Zerrissenheit anfangs, so stellt man nach und nach fest, dass ihr die körperliche Arbeit auf dem Hof gut tut und sie immer mehr in ihrer sensiblen Mitte ankommt: Sie ist intelligent und weiß oft im Voraus, welche Handgriffe beim Kartoffelernten, Keltern, Imkern, Schnapsbrennen und Weinlesen zu tun sind. Behutsam lassen die beiden unterschiedlichen Frauen sich mehr und mehr aufeinander ein, ohne sich einzuengen: Sie helfen sich gegenseitig und gewähren sich dennoch Freiheit, eine neue Erfahrung und nach alten Verletzungen eine heilende für beide! So stellen sich bei der zuvor verstörten Sally erste positive Impulse ein (Gedanken zum Septemberlicht)

    "Es war, als wollte die Welt noch einmal zeigen, wie schön sie sein konnte, wie viele Farben sie hatte, wie frisch sie riechen konnte!" (S. 71)

    Als Septemberkind haben mich diese Zeilen, die auch den intensiven, klaren und prägnanten, dennoch sehr atmosphärischen Schreibstil des Autors kennzeichnen, sehr berührt.

    Der Romantitel bezieht sich auf einen verwilderten alten Garten voller Birnbäume, der von Liss verhasstem Vater angelegt worden war und von deren Bitterkeit zeugt, bevor Sally ihn kurzerhand in einen "Zaubergarten" verwandelt, der wild belassen wurde und jetzt Liss gehört - sie eröffnet damit eine neue, heilsame Perspektive für Liss, die dies "so noch nicht gesehen hatte". Liss, die viele verletzende Erfahrungen in ihrem Leben machen musste, wirkt sehr stark und dennoch auch zerbrechlich

    "Ich würde so gerne erleben, einmal nur, dass ich jemand reicher gehen lassen kann, als er zu mir kommt. Reicher und gesünder". (Zitat Liss S. 174)

    Dieser Roman mit seinen beiden auf ihre jeweils unterschiedliche Art starken Charaktere ist ein intensives Leseerlebnis, da auch der Hof und die Landschaften atmosphärisch dicht beschrieben werden und eigene Bilder im Leser wachrufen. Wird es Sally und Liss gelingen wie bei der Bestäubung der Bienen mit Puderzucker, die "Milben der Vergangenheit" allesamt hinter sich zu lassen, um ein freies, eigenständiges und glückliches Leben zu führen?

    Fazit:

    Ein Roman voller sprachlicher Tiefe, Ewald Arenz verfügt über einen ausgesprochen klaren, schnörkellosen Schreibstil, der alles Unwesentliche bewusst beiseite lässt - dafür aber die Vorstellungskraft und die Sinne des Lesers aktiviert. Eine sehr intensiv erzählte Geschichte über die aufkeimende Freundschaft zwischen zwei verletzten, ungleichen Frauen, die sich einander annähern und denen es durch ungesagte Zuneigung gelingt, einander zu helfen! Emotional, aufwühlend, nachdenklich stimmend - und letztendlich optimistisch. Sehr lesenswert! Daher von mir 5* sowie eine Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die Täuschung

Charlotte Link

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.07.2021
lieferbar

Mittagsstunde

Dörte Hansen

5 Sterne
(1)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 08.02.2021
lieferbar

Wie ein Leuchten in tiefer Nacht

Jojo Moyes

5 Sterne
(1)
Buch

Statt 24.00 12

7.99 13

In den Warenkorb
lieferbar

Wo sich die Sterne spiegeln

Susan Mallery

0 Sterne
Buch

Statt 17.00 12

4.99 13

In den Warenkorb
lieferbar

1965

Thomas Christos

0 Sterne
Buch

Statt 20.00 12

6.99 13

In den Warenkorb
lieferbar

Die Tote im Wannsee / Kommissar Wolf Heller Bd.1

Lutz W. Kellerhoff

4.5 Sterne
(61)
Buch

Statt 16.00

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 10.08.2018
lieferbar

Bergkristall und andere Erzählungen

Adalbert Stifter

0 Sterne
Buch

Statt 27.99

4.99 *

In den Warenkorb
lieferbar

Rolle dich schmerzfrei

Roland Liebscher-Bracht, Petra Bracht

5 Sterne
(2)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 21.01.2019
lieferbar

Was machst du, kleiner Bagger?

Bernd Penners

4.5 Sterne
(2)
Buch

3.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.07.2015
lieferbar
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.2018
lieferbar

Vom Leben der Tiere

Pablo Salvaje

5 Sterne
(1)
Buch

Statt 19.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 02.10.2017
lieferbar

Die Kraft des Waldes

Doris Iding

5 Sterne
(5)
Buch

Statt 20.00

7.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 10.12.2019
lieferbar

Alte Sorten

Ewald Arenz

5 Sterne
(37)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.03.2019
lieferbar
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 04.10.2016
lieferbar

Schellenmann

Philipp Böhm

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 07.02.2019
lieferbar

Bergsalz

Karin Kalisa

3.5 Sterne
(12)
Buch

20.00

In den Warenkorb
lieferbar

Das brennende Mädchen

Claire Messud

3 Sterne
(1)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.08.2018
lieferbar

Swing Time

Zadie Smith

3.5 Sterne
(47)
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.08.2017
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Alte Sorten“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung