Ahnen auf die Couch, Ingrid Alexander, Sabine Lück

Ahnen auf die Couch

Den Generation-Code® entschlüsseln und vererbte Wunden heilen

Ingrid Alexander , Sabine Lück

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Ahnen auf die Couch".

Kommentar verfassen
Familiäre Bindungen können tragen - aber auch lähmen. Die meisten Menschen entwickeln schon als Kinder eine unbewusste Loyalität zu Mutter, Vater und Vorfahren. Statt das zu leben, was ihr eigener Weg wäre, bemühen sie sich, unerfüllte Träume...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch18.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 76224559

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Ahnen auf die Couch"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    H.S., 13.09.2017

    Eine tolle und lehrreiche DVD-Sammlung. Bereits vor 4 Jahren habe ich schon das Spiel "Starke Wurzeln" als sehr hilfreiches therapeutisches Mittel kennengelernt.
    Besonders toll ist es auf der DVD-Demonstration vier Generationen an einem Tisch versammelt zu sehen und zu erleben wie auch niedrig schwellig schon Veränderungen für das gesamte Familiensystem spielerisch möglich werden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Emilio M., 07.09.2017

    Dieser Ansatz fängt an, wo die meisten Konzepte zur transgenerationalen Weitergabe aufhören. Nicht nur das Aufdecken transgenerationaler Weitergabe, sondern vorallem die tatsächliche Auflösung blockierender Identitätsentwicklung macht Hoffnung. Die Bezeichnung Generation-Code ist mehr als treffend und fasziniert durch die Klarheit und Transparenz mit der bereits beim lesen dieses Buches, die eigene Familienverstrickung deutlich wird. Das Fischen im Trüben See der gängigen Psychotherapien hat ein Ende. Dank sei den innovativen Familientherapeutinnen, die zudem Psychologische Psychotherapeutinnen in eigener Praxis sind.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Ahnen auf die Couch “

0 Gebrauchte Artikel zu „Ahnen auf die Couch“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating